Veränderungen

Veränderungen

Kauf, Umstrukturierung, Geschäftsführerwechsel etc. – Unternehmen durchlaufen immer wieder neue Veränderungsprozesse. Für Unternehmerinnen und Unternehmer sind die flankierenden Leistungen von Notarinnen und Notaren dabei von großer Bedeutung. Ebenso wie deren fundiertes Wissen zu den rechtlichen Aspekten.

Sie planen eine größere Veränderung in Ihrem Unternehmen (oder stecken bereits mittendrin) und benötigen notarielle Unterstützung? Dann freue ich mich, Sie hierbei begleiten zu dürfen.

Weiterführende Informationen

Der Kauf eines gesamten Unternehmens ist auf zwei Wegen möglich: als „Asset Deal“, bei dem alle einzelnen Güter eines Unternehmens durch dieses selbst verkauft werden, sowie als „Share Deal“, bei dem die Anteile an dem Unternehmen verkauft werden. Bei Letzterem findet lediglich ein Gesellschafterwechsel statt. Die Vertragsgestaltung findet idealerweise unter notarieller Begleitung statt. Für Notarinnen und Notare ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Steuerberaterinnen und Steuerberatern und wirtschaftlichen und rechtlichen Fachleuten dabei eine Selbstverständlichkeit.

Beurkundungsbedürftig sind grundsätzlich nur Verträge über die Veräußerung von GmbH-Anteilen bzw. Anteilen an einer UG (haftungsbeschränkt). Notarinnen und Notare entwerfen und beurkunden auf Wunsch aber auch Veräußerungsverträge über Anteile an Personengesellschaften, stehen den Parteien bei der Vertragsgestaltung beratend zur Seite und übernehmen die notwendige Handelsregisteranmeldung mit Unterschriftsbeglaubigung.

Auch bei Satzungsänderungen, Unternehmensverträgen, einem Geschäftsführerwechsel und der Umstrukturierung von Unternehmen ist an verschiedenen Punkten notarielle Expertise gefragt. So etwa für Beurkundungen und das Vornehmen von Einträgen ins Handelsregister.