Über mich

Dr. Sabine Krampen-Lietzke Notarin in Düsseldorf

Dr. Sabine Krampen-Lietzke

Werdegang

  • 2000 – 2006: Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster
  • 2006: Erstes juristisches Staatsexamen vor dem Justizprüfungsamt beim Oberlandesgericht Hamm
  • 2008 - 2010: Juristischer Vorbereitungsdienst (Referendariat) beim Oberlandesgericht in Düsseldorf mit Wahlstation bei Notar Dr. Ingo Palmer, Düsseldorf
  • 2010: Zweite juristische Staatsprüfung vor dem Landesjustizprüfungsamt Nordrhein-Westfalen
  • 2012: Promotion mit der Dissertation „Der Dispens vom Schulunterricht aus religiösen Gründen“
  • 2012 - 2017: Notarischer Anwärterdienst mit Stationen in Düsseldorf, Hilden und Mönchengladbach und einer Vielzahl Notarvertretungen im ganzen Rheinland
  • 2014: Ernennung zur Notariatsverwalterin anstelle des Notars Franz-Norbert Bünten in Düsseldorf (Verwaltung der Notarstelle: sechs Monate)
  • 2016: Ernennung zur Notariatsverwalterin anstelle des Notars Armin Leggewie in Goch (Verwaltung der Notarstelle: acht Monate)
  • 2018: Bestellung zur Notarin in Düsseldorf

Ihre Notarin in Düsseldorf: So gestalte ich die bestmögliche Zukunft für Sie

Die notarielle Tätigkeit ist so bunt wie das Leben, und der Kontakt zu unterschiedlichsten Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen bereitet mir jeden Tag aufs Neue Freude. Weil ich in meiner Funktion als Notarin entscheidend dazu beitragen kann, diesen Menschen den Weg in eine sichere Zukunft zu ebnen. Juristisch versiert und immer ausgehend von den individuellen Wünschen und Anforderungen meiner Mandantinnen und Mandanten.

Mein Ziel ist die perfekte Urkunde für jeden Einzelnen. Gerne auch in Ihrem Fall.

Egal, ob Sie Privatperson, Familienunternehmen, Start-up oder solo-selbstständig sind und um welches meiner notariellen Tätigkeitsgebiete es sich auch handelt: Ich tue mein Bestes für Sie! Gleiches gilt für mein Team, das hinter den Kulissen arbeitet.

Rechtssicherheit, Rechtsfrieden und Schutz

Seit 2018 als hauptberufliche Notarin in der Düsseldorfer Altstadt niedergelassen, stehen für mich Ihre Anliegen, Sorgen und Nöte im Mittelpunkt. Entsprechend nehme ich mir bei meiner ganzheitlichen Betrachtung jeweils die Zeit, die nötig ist, um Ihre Fragen kompetent und verständlich zu beantworten. Damit stelle ich sicher, dass Sie sich bei der mir angetragenen Gestaltung von Urkunden über alle rechtlichen Implikationen im Klaren sind.

Oft umfasst meine sachlich und persönlich unabhängige Betreuung und Beratung dabei wichtige Punkte, die Sie noch nicht bedacht haben.

Nur so kann ich verantwortungsvoll und mit Weitblick an einer für alle Seiten befriedigenden Lösung mitwirken und ein hohes Maß an Rechts- und Beweissicherheit gewährleisten. Kurz, Ihre bestmögliche Zukunft gestalten. Dies ist mein Credo als Notarin.

Notarielle Urkunde: Alle müssen zufrieden sein

Dem Wunsch nach einem zeitnahen Termin komme ich gerne nach, und eine zügige Abwicklung der Urkundsgeschäfte ist für mich eine Selbstverständlichkeit. Doch erst, wenn alle Seiten davon überzeugt sind, genau das Richtige zu tun, bin auch ich mit der Urkunde zufrieden. 

Durch meine langjährige berufliche Praxis als Notarvertreterin und Notariatsverwalterin im Rheinland ist mir die Bandbreite möglicher Gestaltungen und Arbeitsweisen bekannt. Mein Anspruch an meine Arbeit ist das „Best of“ dessen, was ich gesehen und gelernt habe – für Sie.

Als Teamplayer arbeite ich Bedarfsfall sehr gerne vertrauensvoll mit Ihren Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten, Steuerberaterinnen und Steuerberatern und Maklerinnen und Maklern zusammen.

Ich verwahre die Urkunden meiner Amtsvorgänger Notar Dr. Jörg Tröder und Notar Richard Schneider-Neuenburg.

Wenn Sie mehr über das Notariat im Allgemeinen erfahren wollen, besuchen Sie bitte das Informationsportal der Bundesnotarkammer.